Haselnussöl

Lieferant von ungesättigter Ölsäure & Vitamin E

Der hohe Ölsäure- Anteil des Haselnussöl ähnelt dem Mandelöl und liefert viel Vitamin E.

Jetzt Haselnussöl anfragen

Unsere Haselnussöl-Qualitäten

Wir führen Haselnussöl in den folgenden Qualitäten für Sie

Haselnussöl kaltgepresst

Haselnussöl kaltgepresst

Haselnussöl raffiniert

Haselnussöl raffiniert

Bio Haselnussöl kaltgepresst

Bio Haselnussöl kaltgepresst

Verwendung

 Öle & Fette für die Kosmetikindustrie
Kosmetik
Öle & Fette für die Lebensmittelindustrie
Lebensmittel
Öle & Fette für die Pharmaindustrie
Pharmazie
Haselnussöl kaltgepresst    
Haselnussöl raffiniert    
Bio Haselnussöl kaltgepresst    
INCI Bezeichnung: Corylus Avellana Seed Oil
CAS Nummer: 84012-21-5
Botanischer Name: Corylus avellana L.

Haselnussstrauch & Haselnussfrucht

Der Haselnussstrauch stammt aus der Familie der Birkengewächse (Corylus avellana L.). Er kann eine Höhe von bis zu sechs Meter erreichen und bis zu 100 Jahre alt werden. Optisch erinnert der Haselnussstrauch an Bäume an deren Basis Sprösslinge sprießen. Besonders auffällig sind die von einem zarten Flaum bedeckten runden Blätter. Wie die meisten Bäume, so verliert der Haselnussstrauch im Herbst auch seine bunten Blätter. Eine Besonderheit des Haselnussstrauchs ist die Blütezeit. Der Strauch blüht nicht im Frühling wie die meisten Pflanzen, sondern bereits im Winter. Da ein Strauch sowohl weibliche als auch männliche Blüten trägt, ist kein weiterer Strauch zur Befruchtung notwendig. Im Herbst sind die Haselnussfrüchte reif und sowohl bei Menschen als auch bei Tieren gleichermaßen beliebt.

Das gelb bis gelbbraune, klare, nussartigen Geruch und Geschmack aufweisende, sehr stark ölsäurereiche Haselnussöl wird durch Pressen der zerkleinerten Haselnüsse (Ölgehalt 58-68 %) gewonnen und in der Regel anschließend raffiniert. Der weitaus größte Teil der erzeugten Haselnüsse wird entweder roh verzehrt oder dient gemahlen als Backzutat, Schokoladezusatz, Süßigkeiten (Nougat und Krokant) und Speiseeis. Die Erzeugung von Haselnussöl hat demgegenüber eine untergeordnete Bedeutung.

Sie möchten über die allgemeine Marktsituation von Haselnussöl und unseren weiteren Produkten informiert werden?

E-Mail schreiben & Newsletter abonnieren

Anbau & Ertrag

Die Hauptanbaugebiete des in nördlichen Klimaten kultivierten Haselnussstrauches sind die USA (Oregon), Italien, Spanien und die Türkei.

Mit großem Abstand werden in der Türkei die meisten Haselnüsse geerntet. Danach folgt Italien, Aserbaidschan, USA und China.

Nach der Pflanzung eines neuen Haselnussstrauches dauert es ca. 4 Jahre bis zur ersten Ernte. Den höchsten Ernteertrag erreicht der Haselnussstrauch nach ca. 10 Jahren. Im Herbst werden die Reifen Haselnüsse geerntet, getrocknet, vor dem Pressen geschält und anschließend schonend kaltgepresst.

Hintergrund / Geschichte

Bereits im alten Rom und im antiken Griechenland waren die Haselnüsse teil des Speiseplans und wurden vor allem in süßen Speisen, Brot und Kuchen eingesetzt. Im Mittelalter wurde aus der leckeren Haselnuss ein Heilmittel. Die Menschen begannen aus der Haselnuss das Haselnussöl herzustellen. Dabei wurde das Öl nicht nur in Lebensmittel verwendet, sondern auch als natürliches Arzneimittel.

Unsere Verpackungen

25.000 kg
Tankzug

900 kg
IBC

200 kg
Fass

27 kg
Kanister


Generelle Haltbarkeit: IBC & Kanister 6 Monate, Fass 18 Monate

Nährwerte & Zusammensetzung

Nährwert(pro 100 g)
Energie3700 kJ / 900 kcal
Fett100 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren80 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren11 g

Verhältnis Fettsäuren

Zusammensetzung

C16:0 Palmitinsäure4 – 9 %
C18:1 Ölsäure66 – 83 %
C18:2 Linolsäure6 – 25 %

Sie möchten Haselnussöl kaufen?

Fragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bei Gustav Heess an. Wir liefern Haselnussöl ...

  • weltweit
  • schnell
  • zuverlässig

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. | * Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.