Mangobutter

Optimaler Konsistenzgeber

Das beigefarbene, feste Fett kommt meist nur raffiniert in den Handel und schmilzt bei Körpertemperatur. Kaltgepresste- bzw. native Mangobutter wird kaum eingesetzt.

Jetzt Mangobutter anfragen

Unsere Mangobutter-Qualitäten

Wir führen Mangobutter in den folgenden Qualitäten für Sie

Mangobutter raffiniert

Mangobutter raffiniert

Bio Mangobutter raffiniert

Bio Mangobutter raffiniert

Verwendung

 Öle & Fette für die Kosmetikindustrie
Kosmetik
Öle & Fette für die Lebensmittelindustrie
Lebensmittel
Öle & Fette für die Pharmaindustrie
Pharmazie
Mangobutter raffiniert    
Bio Mangobutter raffiniert    

Mangobutter wird oft als Alternative zur Shea Butter eingesetzt.

INCI Bezeichnung: Mangifera Indica Seed Butter
CAS Nummer: 90063-86-8
Botanischer Name: Mangifera indica

Mangobaum & Mangofrucht

Mangobutter ist ein Pflanzenfett, welches aus dem Kern der Mango gewonnen wird. Die Mango gehört zur Gattung Mangos (Mangifera) innerhalb der Familie Sumachgewächse (Anacardiaceae).

Der Mangobaum ist ein schnellwüchsiger und immergrüner Baum. In 6 Jahren kann er bis zu 6 m hochwachsen, insgesamt kann er aber Wuchshöhen von über 30 Meter erreichen. Die Rinde ist anfangs hellgrün, bei älteren Bäumen bildet sich aber eine dicke, graubraune Borke, die Längsrisse aufweist und später in rechteckigen Schuppen abfällt. Das Wurzelsystem eines 20-jährigen Mangobaums kann bis zu 8 Meter im Durchmesser betragen. Der Mangobaum besitzt eine große, ausladende und rundliche Baumkrone von bis zu 30 Meter Durchmesser. Die dunkelgrünen Blätter sind lanzettförmig ausgebildet, bei erwachsenen Pflanzen mindestens ca. 10 cm lang und mit einer dünnen Wachsschicht versehen.

Die Hauptblütezeit fällt in die Monate Dezember bis März. Die Blüten sind relativ klein und blassgelb bis rötlich. Ein großer Mangobaum kann bis zu 10.000 Blüten tragen, dennoch bilden sich lediglich ca. 40 Früchte pro Baum. Durchschnittlich werden nur circa 1% der Blüten befruchtet. Zwischen drei und sechs Monaten nach der Blütezeit sind die Früchte reif. Diese wiegen bis zu 2 Kilogramm, sind länglich bis oval und hängen an langen Stielen. Das gelb-orangene Fruchtfleisch ist fasrig bis weich, die Schale rot, grün oder gelb. Sie enthalten einen großen, fettreichen Samen, mit circa 9 bis 13 % fettem Öl, aus dem die Mangobutter gepresst wird. Die Mangobutter hat viele Namen und wird auch als Mangokernöl oder Mangokernfett bezeichnet.

Es existieren zwei Arten von Mangobäumen; die indische und die philippinische. Die indische Art bringt gelb-rötliche Früchte hervor, während diejenigen der philippinischen Art auch im reifen Zustand grün bleiben. Beide Arten sind nicht nur auf die Herkunftsgebiete beschränkt. Es gibt über 2.500 verschiedene Mangosorten die sich in Form, Größe und Geschmack unterscheiden. Allein in Indien gibt es mehr als 1.000 verschiedene Sorten. Mangos werden häufig kultiviert, sie liefern Obst sowie Öl und werden als Heilpflanze verwendet.

Bis auf sandige Böden ist der Mangobaum relativ anspruchslos. Der Mangobaum ist recht langlebig und kann mehr als 300 Jahre lang Früchte tragen.

Sie möchten über die allgemeine Marktsituation von Mangobutter und unseren weiteren Produkten informiert werden?

E-Mail schreiben & Newsletter abonnieren

Anbau & Ertrag

Heute ist die Mango als Kulturpflanze in vielen Teilen der Welt zuhause. Sie wird unter anderem in Mittel- Südamerika, in der Karibik, im tropischen Gürtel Afrikas und in weiten Teilen Asiens angebaut. Mit Abstand der größte Produzent von Mangos ist Indien gefolgt von China, Thailand Indonesien, Mexiko und Brasilien

Im Jahr 2017 wurden weltweit 50,6 Millionen Tonnen Mangos geerntet.

Hintergrund / Geschichte

Ursprünglich stammt die Mango aus Indien und dem tropischen Regenwald.

Bereits in den hinduistischen Veden, welche etwa 1.200 v. Chr. geschrieben wurden, ist die Mango als „Götterspeise“ bereits erwähnt. Auch heute noch wird sie den Göttern zum Zeichen des Reichtums und der göttlichen Süße dargeboten. Nach Europa gelangte die Frucht mit den portugiesischen Indienfahrern des 16. Jahrhunderts.

Unsere Verpackungen

20 kg
Eimer


Generelle Haltbarkeit: 12 Monate

Nährwerte & Zusammensetzung

Nährwert(pro 100 g)
Energie3700 kJ / 900 kcal
Fett100 g
Gesättigte Fettsäuren53 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren43 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren4 g

Verhältnis Fettsäuren

Zusammensetzung

C16:0 Palmitinsäure2 – 18 %
C18:0 Stearinsäure35 – 47 %
C18:1 Ölsäure34 – 48 %

Sie möchten Mangobutter kaufen?

Fragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bei Gustav Heess an. Wir liefern Mangobutter ...

  • weltweit
  • schnell
  • zuverlässig

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. | * Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.