Marktberichte

Marktbericht August 2020

Neuigkeiten von Gustav Heess

Natrue Zertifizierung für unser MCT-Öl kokosbasiert

Seit Juli 2020 ist nun auch unser MCT-Öl kokosbasiert Natrue zertifiziert. Die Zertifizierung finden Sie hier.

Pflanzliche Öle

Sojaöl

In den USA nähern sich die heranwachsenden Sojabohnen der für die Hektarerträge kritischen Periode. Die bisher guten Wetterbedingungen lassen auf eine gute Ernte schließen. Allerdings wurden die Sojaölpreise in der letzten Zeit durch große Käufe Chinas gestützt. Dazu kommt die verstärkte Nachfrage der Biodieselindustrie in den USA, die die Sojanotierungen an der Börse in Chicago stärkten. Schließlich trugen auch die deutlich festeren Palmölpreise in Südostasien zur Befestigung der Preise bei. In Europa sind die Mühlen und Raffinerien bis zum Jahresende ausverkauft. Nur kleine Spotmengen kommen mit deutlichen Aufschlägen auf den Markt.

Sonnenblumenöl

Auch die Sonnenblumenölpreise haben sich im Zuge dieser Entwicklungen befestigt. Die ungünstigen, heißen Wetterbedingungen in der Schwarzmeerregion könnten die kommende Sonnenblumenernte negativ beeinflussen. Diese Entwicklungen führten in den letzten Tagen zu deutlich festeren Preisen, da große Saatanbieter nur geringe Mengen für die neue Ernte anbieten. Im Allgemeinen ist diese Periode des Übergangs zur neuen Ernte zwischen Juli und September immer von Spekulationen geprägt. Aber bis September wird das Angebot knapp und teuer bleiben. Dennoch gehen Experten insgesamt von einer guten Sonnenblumenernte aus, so dass es zum Jahresende zu einer Abschwächung der Preise kommen kann.

Rapsöl

Das knappe Angebot an EU Raps und die geringere Rapsernte in der Ukraine lassen die Rapsölpreise weiterhin auf hohem Niveau verharren. Es kommen kaum Saaten auf den Markt, da die Anbauer und Saathändler sehr zurückhaltend agieren, was die Preise zusätzlich unterstützt.

Leinöl

Die Preise von Leinöl verharren weiterhin auf hohem Niveau. Heißes und trockenes Wetter in Kasachstan lassen die Ernteerwartungen sinken. Gleichzeitig ist die Nachfrage aus China deutlich gestiegen. Damit wird das Angebot für die Verarbeiter aus Europa deutlich eingeschränkt und Importe aus Kanada werden wieder interessanter.

Öle aus Eigenproduktion in den USA

Mandelöl

Die Verschiffungen für alle Mandelarten haben zugenommen, außer nach China und Japan. Die Ernte beginnt jetzt im Kalifornischen South Valley und wird dann in etwa 2 Wochen im Central Valley in der Nähe unserer Produktion fortgesetzt. Die Mandelbäume sehen hervorragend aus, nur die Schalen der Bäume an den Rändern der Felder haben sich aufgrund der stärkeren Sonneneinstrahlung gespalten. Die derzeitigen Bedingungen sind perfekt für die Ernte, jeden Tag über 38°C, volle Sonne und keinen einzigen Tropfen Regen in der Vorhersage.

Walnussöl

Auch die Walnüsse scheinen sehr robust zu sein und es kommen mehr Hektar zum Tragen.

Wasservorräte

Die Ernte sieht sehr gut aus, aber nicht wie eine Rekordernte. Ende August wird die Ernte beginnen, dann werden wir die genauen Zahlen der Erntemenge erhalten.

Alle aktuellen Spezifikationen finden Sie auf unserer Website.

Marktbericht als PDF ansehen