Traubenkernöl

Das Öl aus den Weintrauben

Traubenkernöl hat einen sehr hohen Anteil an Linolsäure und enthält Lecithin.

Jetzt Traubenkernöl anfragen

Unsere Traubenkernöl-Qualitäten

Wir führen Traubenkernöl in den folgenden Qualitäten für Sie

Traubenkernöl raffiniert

Traubenkernöl raffiniert

Bio Traubenkernöl kaltgepresst

Bio Traubenkernöl kaltgepresst

Verwendung

 Öle & Fette für die Kosmetikindustrie
Kosmetik
Öle & Fette für die Lebensmittelindustrie
Lebensmittel
Öle & Fette für die Pharmaindustrie
Pharmazie
Traubenkernöl raffiniert  
Bio Traubenkernöl kaltgepresst    
INCI Bezeichnung: Vitis Vinifera Seed Oil
CAS Nummer: 84929-27-1 / 8024-22-4
Botanischer Name: Vitis vinifera

Weinrebe & Weintraube

Traubenkernöl wird aus dem Samen bzw. Kernen der Weintraube (Vitis vinifera) gewonnen. Die Weinrebe gehört zu den Kletterpflanzen. Heute sind rund 16.000 verschiedene Rebsorten bekannt.

Sie möchten über die allgemeine Marktsituation von Traubenkernöl und unseren weiteren Produkten informiert werden?

E-Mail schreiben & Newsletter abonnieren

Anbau & Ertrag

Aus den Weintrauben wird vor allem Wein und Saft hergestellt. Das aus den Kernen, mit einem Ölgehalt von 6 - 20 %, gewonnene Traubenkernöl spielt eine untergeordnete Rolle. Für die Herstellung von 1 kg Traubenkernöl werden ca. 50 kg Traubenkerne benötigt. Die größten Weintraubenproduzenten sind China, Italien, USA, Spanien und Frankreich.

Hintergrund / Geschichte

Die Weinrebe gehört zu den ältesten Kulturpflanzen. Sie wurde sowohl von den Ägyptern um 3.500 v. Chr. als auch von den Babyloniern und Indern kultiviert. Wahrscheinlich kamen im Tertiär in Europa mehrere Vitis-Arten vor, von denen aber nur die Vitis vinifera die Eiszeit in südeuropäischen und westasiatischen Regionen überlebte. Griechen und Römer pflegten den Weinbau; letztere brachten ihn auf ihren Kriegszügen auch nach Deutschland, selbst bis Britannien. In Europa entwickelten sich wegen unterschiedlichsten Klimaten zahllose Sorten. Heute sind Weinreben weltweit verbreitet. Geschichtlich wurde Traubenkernöl erstmals im Jahre 1569 erwähnt, als Kaiser Maximilian einem Musiker das Privileg zur Herstellung von Traubenkernöl erteilte.

Unsere Verpackungen

25.000 kg
Tankzug

900 kg
IBC

190 kg
Fass

27 kg
Kanister


Generelle Haltbarkeit: IBC & Kanister 6 Monate, Fass 18 Monate

Nährwerte & Zusammensetzung

Nährwert(pro 100 g)
Energie3700 kJ / 900 kcal
Fett100 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren21 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren67 g

Verhältnis Fettsäuren

Zusammensetzung

C16:0 Palmitinsäure3 – 9 %
C18:1 Ölsäure12 – 28 %
C18:2 Linolsäure58 – 78 %

Sie möchten Traubenkernöl kaufen?

Fragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bei Gustav Heess an. Wir liefern Traubenkernöl ...

  • weltweit
  • schnell
  • zuverlässig

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. | * Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.